21.07.2017 14:35

Sitzen oder stehen? Sitzen und Stehen!

Sitzen das neue Rauchen_mobile

Unter Medizinern, Gesundheitsexperten und Wissenschaftler gibt es schon seit längerer Zeit eine Diskussion über die gesündeste Körperhaltung bei der Arbeit, vor allem bei achtstündigen Schreibtischtätigkeiten. Laut einigen Forschungsergebnissen erhöht sich das Risiko für Rücken- und Nackenschmerzen, für Diabetes, Krebs und Herzerkrankungen bereits, wenn Sie zwei Stunden ununterbrochen "auf Ihrem Stuhl kleben". Es gibt sogar die Behauptung, Sitzen sei das neue Rauchen.

Ist Arbeiten im Stehen wirklich gesünder?

Als Alternative kommt dann natürlich nur Stehen in Frage. Aber auch das kann über längere Zeiträume ungesund sein und leicht zu Beschwerden in Rücken und Hüfte führen. Zudem wird die Gefahr von Blutstaus in den unteren Gefäßen größer, durch die Krampfadern und Thrombosen entstehen können. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAUA) empfiehlt deshalb einen häufigen Positionswechsel zwischen Stehen und Sitzen.

Die richtige Mischung macht's

trendgo hat was gegen ständiges Sitzen oder Stehen - nämlich die optimale Lösung. Mit dem Bürostuhl swopper und dem Stehsitz muvman von aeris sitzen bzw. steh-sitzen Sie aktiv und dynamisch, denn diese Modelle folgen Ihren Bewegungen durch ihre innovative 3D-Technologie. Der swopper ist ideal für die Arbeit an nicht höhenverstellbaren Schreibtischen. Den muvman kombinieren Sie am besten mit einem ergonomischen Stehpult des Herstellers officeplus, das sich an jede Körpergröße anpassen lässt.

Auf diese Weise können Sie jederzeit Ihre Position wechseln und während der Arbeit aktiv Ihren Teil gegen die oben genannten Beschwerden und Krankheiten beitragen.

Hag-Stuhele.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.